K+S Weihnachtsmarkt 2018

Verfasst am   | Hendrik

ks azubi blog weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder steht im Dezember der traditionelle
K+S Weihnachtsmarkt an.

Gerade für uns Azubis ist dieser Tag immer etwas Besonderes. Schon einen Tag vor Beginn des Weihnachtsmarktes wird fleißig aufgebaut. Auf dem Parkplatz werden Holzhütten und ein Feuerkorb aufgestellt, der Laden wird umdekoriert zu einem gemütlichen Aufenthaltsraum mit Glühwein- und Waffelstand.

Am Tag des Geschehens bekommt jeder Azubi eine Aufgabe zugeteilt. In zweier Gruppen werden alle möglichen Arbeiten erledigt. So bedienen manche von uns die Kunden mit Glühwein, andere backen Waffeln. Außerdem muss bei dem Weihnachtsbaumverkauf geholfen werden. Natürlich müssen auch Tassen gespült und leere Flaschen oder Müll eingesammelt werden. Falls man dann mal eine Pause braucht, gibt es leckeres Essen aus dem Smoker, der auch dieses Jahr wieder vorzügliches Pulled Pork und andere Köstlichkeiten angeboten hat. Essen und Trinken ist übrigens immer gratis. Egal welche Aufgabe man an diesem Tag bekommt, man hat auf jeden Fall immer Spaß im Hause K+S.

Gegen 21 Uhr wird dann bereits wieder mit dem Abbau begonnen, der am nächsten Tag natürlich noch fortgesetzt wird. Meistens kann man dann auch noch einen der nicht verkauften Tannenbäume für sich mit nach Hause nehmen. Insgesamt also eine sehr gelungene Veranstaltung für alle Anwesenden, die sich auf jeden Fall lohnt zu besuchen.

 

Cookies helfen uns, bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiter Informationen Verstanden